Liebsteraward (3)

liebsteraward

Ganz herzlichen Dank an Nina für die Nominierung und die tollen Fragen, die ich gerne (versuche zu) beantworte(n). 🙂

1. Was verbindet dich am meisten mit deinem besten Freund/ deiner besten Freundin?
Ich denke, vor allem die Zeit und die Entwicklung, die wir zusammen, miteinander und auch manchmal gegeneinander gemacht haben.
2. Wenn du irgend eine Persönlichkeit im Leben einmal treffen und dich ein paar Stunden lang mit ihr unterhalten könntest, welche wäre das?
Wenn ich tot und lebendig außen vor lassen darf: meinen Opa, den ich leider nicht kennen lernen konnte. Aber eigentlich würde ich mich gerne länger als ein paar Stunden mit ihm unterhalten.
3. Deine allererste Kindheitserinnerung
Ob es die allererste ist, weiß ich nicht: Ich liege auf dem Rücken auf dem Sofa und nuckle an meiner Flasche und schmecke Milch und das Gummi der Trinkflasche.
4. Was hältst du von künstlicher Intelligenz und was glaubst du, bedeutet ihr Einsatz für unsere Zukunft?
Ich glaube, dass sie uns schon jetzt recht gut im Griff hat und bald noch mehr im Griff haben wird. Das hilft uns, macht uns aber auch unselbstständig. Ich betrachte sie mit einer Mischung aus Angst und Faszination.
5. Jeder hat irgendeine Macke! Welche ist deine?
Eine?
6. Welche Charaktereigenschaft ist dir an dir selbst am wichtigsten/ liebsten?
Dass ich meine Macken kenne 🙂
7. Der skurrilste/witzigste/bemerkenswerteste (Nacht-)Traum, an den du dich erinnern kannst
Mir fällt gerade absolut keiner ein. Das ist sicher ein Trick meines Unterbewusstseins.
8. Kaputte Dinge – reparieren oder wegwerfen?
Reparieren! Auf Gedeih und Verderben. Aber ich lasse meistens reparieren. Meistens von meinem Papa. Der hat Zauberhände. Und nach dem dritten Mal Stopfen schmeiße ich meine Socken dann doch weg. Oder nähe eine Sockenpuppe draus.
9. Die Lieblingsbeschäftigung deines inneren Kindes
Sinnlos Sachen sortieren: Perlen nach Farben, Kleidung nach Gernemögen, Bücher nach Farben und Größe… Ich würde lieber die Linsen sortieren, als zum Ball zu gehen. Und in der Gegend rum starren.
10. Welche Zeit in deinem Leben würdest du bis jetzt als die schönste bezeichnen?
Jetzt! Ich bin frei und glücklich.
11. Gibt es einen Song, der dir über eine schwere Zeit geholfen hat und welcher ist das?
Nein, ich glaube nicht, mich machen Lieder meistens eher traurig. Aber ich hatte auch gottseidank noch nicht so viele schwere Zeiten.

Ich nominiere (nur vier, weil ich die anderen schon nominiert habe oder sie mehr als 300 Follower haben; meine Empfehlungen findet ihr hier):
Zoé
Wörterrascheln
Moppilina

Nicole Inez

Meine Fragen (die ich schon einmal gestellt habe, die aber kaum beantwortet wurden und daher quasi noch unbenutzt sind):
1. Dein Blog in drei Worten.
2. Was hat dich dazu bewegt, einen Blog zu schreiben?
3. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Welchen Film hast du zuletzt gesehen?
4. Wo wärst du gerade gerne?
5. Wenn du dich entscheiden müsstest: Wärst du lieber blind, stumm oder taub?
6. Auf welchem Gerät und an welchem Ort schreibst du deinen Blog?
7. Was machst du, wenn du nicht bloggst?
8. Wie empfindest du das Schreiben?
9. Wer ist dein Fels in der Brandung?
10. Hast du ein Ziel mit deinem Blog?
11. Wünsch dir was 🙂

Die Regeln:
• Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
• Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
• Füge eines der liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein
• beantworte die dir gestellten Fragen
• erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
• nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben
• informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Advertisements

8 Gedanken zu “Liebsteraward (3)

  1. Danke, dass du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast 🙂 schöne Antworten!

    Das mit dem Sortieren kenn ich auch ^^ damit kann ich Unmengen an Zeit verschwenden *g* aber bei mir ist das eher digital.

    Die Kindheitserinnerung find ich auch interessant, Fühlen als Star der ersten Erinnerung 😀 bei mir war’s mehr der Sehsinn, ich war fasziniert davon, dass es auf einer Seite hell und auf der anderen dunkel war ^^

    Finds auch super, dass du Dinge tatsächlich reparierst/reparieren lässt!

    Und um die Antwort „jetzt“ beneid ich dich mal spontan ^^

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s