Question #34 / Frage #34

Where does this big „doesn’t matter“ in the morning come from, that doesn’t care about yesterday’s intention?


Woher kommt morgens diese Egalstimmung, die alle Vorsätze vom Vortag niederschmettert und eiskalt ihr Ding durchzieht?

Advertisements

6 Gedanken zu “Question #34 / Frage #34

  1. Ach das weißt du nicht….ist das komische Ding das man Schweinehund nennt Lol der guckt immer mal wieder vorbei und stellt sich fett und träge in den Weg….tja ….wer ihn überwinden will muss was tun….aber immer ist das nicht so einfach, denn er kann soooo groß und mächtig sein🙃😉

    Gefällt mir

  2. Je weiter der Tag fortschreitet, je mehr lassen wir uns von „müsstes und solltes“ einfangen. Ein auferlegtes Leistungsdenken zerrt uns in die Ecke in der wir dann das jetzt unmögliche in einen Vorsatz packen.
    Die Nacht kommt und bringt Körper und Geist zur Ruhe. Wir finden wieder zu den Dingen die uns gut tuen und begegnen mit dieser Stärte, mit diesem selbstvertrauen den Vorsätzen vom Vorabend, lächeln und wischen sie weg 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s