Expert / Experte

At the dentist: An assistent wearing a face mask passes the waiting room. A maybe three year old boy sees her and tells is father: „A bra!“


Beim Zahnarzt: Eine Arzthelferin mit Mundschutz läuft über den Flur. Ein etwa dreijähriger Patient sieht sie und sagt zu seinem Papa: „Ein BH!“

Advertisements

still / immer noch

I visited my Grandma without my boyfriend. I told her it feels like a part of me is missing, my hand or my foot.

She answered it was the same feeling when her husband died. But it feels like half your body is missing. Still. After more than 30 years.


Ich besuchte meine Oma ohne meinen Freund und sagte zu ihr, es fühle sich an, als würde ein Teil von mir fehlen, ein Fuß oder eine Hand.

Sie antwortete, es sei das gleiche gewesen, als ihr Mann gestorben sei. Nur dass es sich so anfühlte, als würde eine ganze Seite ihres Körpers fehlen. Immer noch. Nach mehr als dreißig Jahren.

Missunderstanding #2 / Missverständnis #2

Sometimes you need a copy of your passport while travelling in Indonesia. We didn’t have any so we tried to find something like a copy shop. We found a gift Shop wih plotters and printers in one corner of the shop so we asked the seller for a „photo copy“. She smiled shyly and brought us to the board with coffee. She showed us all kinds of coffee this shop was offering but she couldn’t find any „Foto Kopi“. „Kopi“ is the Indonesian word for coffee.


In Indonesien braucht man in manchen Unterkünften eine Kopie des Ausweises. Da wir keine dabei hatten, machten wir uns auf die Suche nach einem Laden mit Kopierer. In einem Geschenkeladen sahen wir in einer Ecke einen Drucker und einen Plotter, also fragten wir die Verkäuferin, ob man eine „photo copy“ machen könne. Sie schaute etwas irritiert und führte uns zum Kaffeeregal, wo sie uns zeigte, welche Kaffeesorten es gibt, konnte aber keinen „Foto kopi“ finden. „Kopi“ heißt auf Indonesisch „Kaffee“.

Gossip / Klatsch

The dentist found carous again. I’m complaining (it not only hurts physically, but also moneywise). His assistent looks at me soothingly and says: „You know, recently we had a patient with 19 holes in his teeth.“

I sigh and answer: „I know, it’s my boyfriend.“


Der Zahnarzt hat mal wieder Karies gefunden, worüber ich mich beklage (da es nicht nur körperlich, sondern auch finanziell wehtut). Die Assistentin schaut mich mit einem tröstenden Blick an und sagt: „Ach, das bisschen. Wir hatten letztens einen Patienten mit 19 Löchern!“

Ich seufze und antworte: „Ich weiß, das ist mein Freund.“

Saving / Rettung

Ten year old me felt embarassed to need cuddly toy for sleep. So I left mine at home when I went to class trip. 

<!–more–>

In the first class trip evening I started to regret my decision. But then a class mate entered our room with a big big bag and showed us what’s inside: Half the bag was full with cuddly toy, which she offered to everyone. I was so thankful, took one that was similar to mine and slept peacefully.


Mit zehn Jahren war es mir peinlich, immer noch mit Kuscheltier zu schlafen. Als die Klassenreise anstand ließ ich es also wagmutig zu Hause. 

Gegen Abend setzten Reue und ein mulmiges Gefühl ein, bis eine Klassenkameradin mit ihrem riesigen Koffer ins Zimmer kam und dessen Inhalt offenbarte: Der halbe Koffer war voll mit Kuscheltieren, die sie jetzt großzügig jedem anbot. Unendlich dankbar nahm ich eines, das von der Form her meinem glich und konnte wunderbar schlafen.